Datenschutzerklärung

Fragen zum Datenschutz richten Sie bitte an: Herr Baß

PKS – Vertrieb und Montage Service GmbH

Plauener Str. 163-165 (Haus 9)
13053 Berlin

Telefon: 030 - 98318733
Fax: 030 - 98318734
E-Mail: PKS-GmbH@t-online.de

 

 

Rechtsgrundlage

Diese Datenschutzerklärung beruht auf der Basis der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Die vollständigen Inhalte der DS-GVO und weitere Informationen zum Thema, können Sie auf der Webseite Der Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit finden.

 

1. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Eine Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir haben unsere Webseiten so erstellt, dass wir einen möglichst lückenlosen Schutz der zu Daten sicherstellen können. Dennoch können Datenübertragungen über das Internet Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz durch uns nicht gewährleistet werden kann. Daher steht es jedem Nutzer frei, seine personenbezogenen Daten auch auf anderen Wegen an uns zu übermitteln.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Wir übermitteln keine personenbezogene Daten an Server im Nicht-EU-Ausland.

 

1.1 Kontaktformular und Kontaktaufnahme via E-Mail

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Email-Adressen, Namen, Anschrift, Telefonnummer, Mitteilung etc.) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Die Löschung dieser Daten erfolgt nach Sichtung, i.d.R. innerhalb von 7 Tagen. Für die interne Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers auf unserem PC gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet und anschließend wieder gelöscht.

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Daten wie zum Beispiel Bewerbungsunterlagen, welche uns via E-Mail übermittelt werden, bearbeiten wir nur für die Zeit der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Dokumente via E-Mail, senden Sie uns bitte nur im PDF- oder Bildformat. E-Mails mit Anhängen in Form von Word, Excel, Open Office o. ä. werden aus Sicherheitsgründen ungelesen gelöscht.

Unsere Webseite ist SSL-Zertifiziert. Sensible Informationen wie Login- oder Formulardaten werden verschlüsselt übertragen und so vor fremden Zugriffen bestmöglich geschützt.

 

1.2 Logfiles

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite erforderlich und werden nach 7 Tagen automatisch gelöscht.

Diese Webseite speichern automatisch mit jedem Webseitenbesuch folgende Informationen.

  • Ihre gesendete IP Adresse. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Referrer-URL. Die Webadresse, von der aus der Zugriff erfolgt.

 

1.3 Cookies

Wir verwenden grundsätzlich ohne ihre Zustimmung keine Cookies. Beim Aufruf unserer Website werden Sie über die Verwendung von Cookies informiert und sie können der Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten mit "OK, Ich akzeptiere" zustimmen oder mit "Nein, Danke" ablehnen. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung. Selbst nachdem Sie zugestimmt haben, können Sie ihre Zustimmung jederzeit ohne Kontaktaufnahme widerrufen! Am unteren Ende der Webseite sehen Sie einen roten Botton "Cookie". Wenn Sie darauf klicken sehen Sie das Feld "Zustimmung widerrufen", klicken Sie darauf und widerrufen Sie ihre Zustimmung.

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Was sind Cookies? Cookies sind kleine Textdateien und werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Webseite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie generell für alle von Ihnen besuchten Webseiten die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt, auch ziehen wir keine Rückschlüsse auf ihre Person.

 

1.4 INTRANET (passwortgeschützter Bereich)

Das INTRANET steht ausschließlich unseren Mitarbeitern zur Verfügung und ist nicht öffentlich zugänglich. Die Zugangsdaten werden vom Administrator vergeben.

 

1.5 Keine Verwendung von Analysetools und Social-Media Plugins

Wir verwenden auf unseren Webseiten keine Analysetools oder Social-Media Plugins!

 

1.6 Verweise und Links

Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

 

2. Ihre Rechte

Wenn Sie dies bezüglich Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie Auskunft über ihre personenbezogenen Daten möchten, wenden Sie sich bitte jederzeit vertrauensvoll an uns.

 

2.1 Recht auf Bestätigung

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir von Ihnen personenbezogene Daten verarbeiten.

 

2.2 Recht auf Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf unendgeltliche Auskunft über ihre an uns übermittelten und gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenvereinbarung.

 

2.3 Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung Ihrer personenpezogenen Daten zu verlangen.

 

2.4. Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

Sie haben das Recht von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

Ihre personenbezogenen Daten wurden für Zwecke erhoben und verarbeitet, welche für Sie nicht mehr notwendig sind.

Sie widerrufen Ihre Einwilligung.

Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein.

Es liegen keine berechtigten Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vor.

Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtung erforderlich.

Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf Dienste gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

 

2.5 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht Einschränkungen der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Gründe zutrifft:

Die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten.

Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, sie lehnen die Löschung ihrer Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung.

Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten für die Verarbeitung nicht mehr, jedoch Sie benötigen Ihre Daten noch zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen.

Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt und es ist noch nicht abschließend geklärt, ob berechtigte Gründe gegen unsere Verarbeitung vorliegen.

 

2.6 Recht auf Übertragbarkeit von Daten

Sie haben das Recht, von uns Auskunft in Form von maschinenlesbarem Format zu erhalten. Auch haben Sie das Recht von uns zu erwarten dass wir, insofern keine Rechte anderer Personen verletzt werden und die technischen Voraussetzungen dafür vorliegen, Ihre Daten an Verantwortliche übermitteln.

 

2.7 Recht auf Widerspruch

Im Falle des Widerspruchs, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr. Es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Rechten überwiegen oder wir die Verarbeitung zur Geltundmachung von Rechtsansprüchen benötigen.

 

2.8 Recht auf Beschwerde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mit der DS-GVO vereinbar ist.